Telepax

Telepax V4
Die Telefonvermittlungsanlagen V4 von Telepax passen sich in der Grösse vollkommen jedem Unternehmen an. Denn Ihr modularer Aufbau gewährleistet grösstmögliche Flexibilität: In Viererschritten kann jedes V4-Sytem ausgebaut werden.
 In der Schweiz bietet die Telepax die 5/12 für 5 Amtslinien und 12 Nebenstellen, die 12/36 für 12 Amtslinien und 36 Nebenstellen sowie die 24/64 für 24 Amtslinien und 64 Nebenstellen.


Telepax DX
Ob die Telepax DX als reine Linienwähleranlage oder als Hybridanlage in Kombination mit herkömmlichen Zweidraht- Apparaten und Systemapparaten eingesetzt wird, sie passt sich optimal der Betriebsstruktur und den Anforderungen der einzelnen Arbeitsplätze an. Für alle wachstumsorientierten Klein- und Mittelbetriebe, sowie für engzusammenarbeitende Teams in Grossbetrieben, das ideale Kommunikationssystem.

Dank kleiner Ausbaustufen und grosser Leistungsvielfalt lässt sie sich bei Bedarf auf bis zu 36 Amtsanschlüsse und 100 Teilnehmeranschlüsse erweitern. Telepax DX-Systeme funktionieren nach dem Baukastenprinzip. D. H., sie erlauben eine exakt auf Ihre Bedürfnisse massgeschneiderte Lösung, die jederzeit erweitert werden kann. Damit haben Sie ein System, das Sie jederzeit im Griff haben.

Mit unserem Know-how sind wir Ihr Telepax Ansprechpartner.